Vollbild

Gaudi, Genuss und Entdeckungsreise – unser Sommerfest 2017


Geh ma zu Dia oder geh ma ins Platzl…?

Zum 60. Jubiläum hatten wir uns für das Platzl-Sommerfest etwas ganz Besonderes überlegt. Zusammen mit Liesl Weapon betraten Platzl-Eigentümer Peter Inselkammer jun. und Hoteldirektor Heiko Buchta die Bühne und sorgten mit Akkordeon begleiteten Vierzeilern (sogenannten „Gstanzln“) für original bayerische Unterhaltung. Es entstand dabei sogar ein eigenes Platzl-Gstanzl mit den Gästen: Eines ist dabei klar: „Entweder geh ma zu Dia oder ins Platzl…“ Werfen Sie einen Blick ins Video und schmunzeln Sie mit.

Bayerische Tapas und ein Spatzl am Platzl

Für guten Geschmack war nicht nur bei der Unterhaltung gesorgt. Die Küchenteams vom RESTAURANT PFISTERMÜHLE und dem WIRTSHAUS AYINGERS zauberten kulinarische Freuden vom Feinsten. Sie folgten dabei dem Platzl-Motto „Tradition trifft auf Moderne“ und kreierten bayerische Tapas. Gereicht wurden dazu kühle Biere der Ayinger Privatbrauerei und Weine von Winzern unseres Vertrauens. Großen Anklang fand der „Spatzl“ – die Antwort unseres Barchefs Patrick Melinz auf den Aperitif-Klassiker „Aperol Spritz“.

Entdeckungsreise mit Partnern und Freunden

Unser Sommerfest letztes Jahr hatte nicht nur das 60. Jubiläum zum Anlass, wir wollten mit unseren Gästen auch den Abschluss unserer Renovierungen feiern. Selbstverständlich war das neue „Gesicht“ des PLATZL HOTELS auch Teil unseres Sommerfest-Programms: Wir schickten unsere Gäste durch das renovierte Haus, wo beispielsweise das “Münchner Kindl“ oder “Karl Valentin“ mit Fragen oder Aufgaben warteten. Wer die Rallye erfolgreich beendete, hatte die Chance bei der Gewinnspiel-Ziehung teilzunehmen.

Wir erinnern uns gerne zurück!

Online buchen
Über WhatsApp kontaktieren
+49 (0)170 156 527 4
schließen

Gerne beraten wir sie auch persönlich - rufen sie uns an: Telefon: 089/23703-0