Vollbild

SCHÖTTLE’S GASTRO TIPP: AUBERGINE IN STARNBERG


Liebe Leserinnen und Leser, diesmal geht es vor den Toren Münchens an den Starnberger See. Dort befindet sich mein aktueller Gastro Tipp - das Aubergine Restaurant. Entspanntes Ambiente trifft auf höchstes kulinarisches Niveau.

Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Sommer wünscht

Ihr Martin Schöttle

Mehrfach ausgezeichnet

Seit der Eröffnung 2012 wurde das Gourmetrestaurant Aubergine im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg mit diversen Auszeichnungen, unter anderem einem Michelin Stern, geehrt.

Außergewöhnlich in Geschmack und Atmosphäre

Das Gourmetrestaurant Aubergine erwartet Sie mit außergewöhnlichen Geschmackserlebnissen in entspannter Atmosphäre. Alle vier bis sechs Wochen inszenieren Maximilian Moser und sein Team neue kreative Menüs mit Gerichten wie zum Beispiel Portulak-Wallerleber, Maibock mit Malz-Waffel oder Nierenzapfen und Spargel.

Mein Kollege, F&B Direktor Josef Zeilinger und das gesamte Service Team schaffen ein wunderbares Wohlfühlambiente. Aubergine-farbene Blumen- und Lichtelemente werden mit warm-grauen Farbakzenten ergänzt.

Unsere Empfehlung mit dem Radl

Leihen Sie sich eines unserer Platzl-Fahrräder aus und begeben Sie sich auf eine Radtour in den Süden von München nach Starnberg. Genießen Sie nach schönen Stunden am See ein erlesenes Abendessen im Gourmetrestaurant Aubergine, bevor Sie im Sonnenuntergang zurück nach München radeln.

 

Bildquelle: Gourmetrestaurant-Aubergine Starnberg

Online buchen
Über WhatsApp kontaktieren
+49 (0)170 156 527 4
schließen

Gerne beraten wir sie auch persönlich - rufen sie uns an: Telefon: 089/23703-0