Vollbild

Das Platzl und die Nicolaidis YoungWings Stiftung


Weihnachten ist das Fest der Nächstenliebe und auch wir vom Platzl Hotel möchten ein wenig zurückgeben. Denn während die Vielzahl von uns die besinnliche Zeit des Jahres im geborgenen Kreis der Familie verbringen darf, gibt es leider auch jene Menschen, die dieses Privileg nicht genießen. Menschen, die nahe Angehörige verloren haben, fällt die Weihnachtszeit besonders schwer. Deshalb unterstützen wir auch dieses Jahr wieder die Nicolaidis YoungWings Stiftung.

Was ist die Nicolaidis YoungWings Stiftung?

Wie oben bereits angedeutet, richtet sich die Stiftung an Kinder und junge Erwachsene, die wichtige Menschen in ihrem Leben verloren haben. Die Organisation hilft den Betroffenen bei der Trauerbewältigung und unterstützt Sie auch bei der Beantwortung rechtlicher und finanzieller Fragen. Um dem eigenen Anspruch einer individuellen Beratung in vollstem Umfang gerecht zu werden, ist die Stiftung auf externe Partner angewiesen.

Plätzchenduft liegt in der Luft!

Am ersten Adventssonntag haben wir 20 Kinder und 12 Erwachsene der Nicolaidis YoungWings Stiftung in das Restaurant Pfistermühle eingeladen, welches daraufhin in eine große Weihnachtsbäckerei verwandelt wurde. Mit selbstgebastelten Kochschürzen um die Hüften haben die jungen Menschen zusammen mit unserem Team stolze acht Kilogramm Teig verarbeitet. Am Ende standen beeindruckende 50 Backbleche mit verschiedensten Plätzchen und hoffentlich auch einige fröhliche Stunden für die Kinder und Erwachsenen zu Buche.

Adventskonzert im Alten Peter

Auch im Mittelpunkt des jährlichen Adventskonzerts der Familie Inselkammer standen dieses Jahr die Kinder und Jugendlichen der Nicolaidis YoungWings Stiftung. Am 10. Dezember erlebten die Zuhörer mit dem Blasorchester des Akademischen Gesangverein Münchens einen besinnlichen Abend im Alten Peter und nach dem Konzert konnten wir erfreulicherweise großzügige Spenden für die Nikolaidis YoungWings Stiftung sammeln. Anschließend nahmen wir die Weihnachtsstimmung in den geschmückten Innenhof des Platzl Hotels mit. Beim dortigen Weihnachtsmarkt gab es für die Gäste Hirsch aus der eigenen Jagd der Familie Inselkammer, Bratwürste und selbstgemachten Glühwein. Auch der verrückte Eismacher war da und verwöhnte die Besucher mit winterlichen Kreationen – es gab Lebkucheneis, Christstolleneis, Glühweineis!

Wir hoffen, diese Tradition noch viele Jahre fortführen zu können und wünschen Ihnen in diesem Sinne eine schöne Weihnachtszeit im Namen des gesamten Platzl-Teams! 

Online buchen
schließen

Gerne beraten wir sie auch persönlich - rufen sie uns an: Telefon: 089/23703-0