Vollbild

Rezept Kürbis Chutney


Herbstzeit bedeutet Erntezeit und ist somit die ideale Jahreszeit, die frischen Zutaten herzhaft zu verarbeiten. Besonders beliebt ist der Kürbis, der genauso gesund, wie vielseitig ist. Er eignet sich ausgezeichnet für Suppe, Salat oder Kuchen. Doch auch etwas ausgefallenere Gerichte lassen sich mit dem orange-farbenen Gemüse hervorragend zubereiten: Versuchen Sie zum Beispiel unser Kürbis-Chutney! Unten finden Sie unseren Rezepttipp dazu. Kochen Sie es nach und erfreuen Sie auch Ihren Gaumen mit der süßen Würze des Herbstes!


Und das ist alles, was Sie für die Zubereitung unseres Kürbis-Chutney benötigen:

• 1,5 kg Kürbis
• 200 g Zwiebeln
• 150 g Äpfel
• 50 ml Olivenöl
• 120 g Zucker
• 300 ml Apfelsaft
• 50 g Ingwer
• 80 ml weißer Balsamico
• 1 Gewürzbeutel mit : Kümmel , Senfkörner , Zimt , Nelke , Lorbeer.

Zunächst den Zucker leicht karamellisieren, die Kürbiswürfel mit Apfel und Zwiebeln in Olivenöl darin anschwitzen, den Apfelsaft und Balsamico angießen , Gewürzbeutel zugeben und zugedeckt auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Für die leichte Schärfe und Frische, den Ingwer schälen, fein reiben und zum Schluss zugeben. Abschmecken mit Salz , Pfeffer und Cayennepfeffer. So leicht kann`s gehen!

Viel Spaß beim Genießen! Das Chutney passt übrigens hervorragend zu Wildgerichten und Terrinen.

Online buchen
Über WhatsApp kontaktieren
+49 (0)170 156 527 4
schließen

Gerne beraten wir sie auch persönlich - rufen sie uns an: Telefon: 089/23703-0