Vollbild

Die Veranstaltungs-Highlights im Januar 2011 in München


Shows & Konzerte in München

Apassionata (Olympiahalle München, 07. – 09. Januar 2011)

Apassionata ist Europas erfolgreichste Unterhaltungsshow mit Pferden und macht vom 7. Bis zum 9. Januar bereits zum neunten Mal Station in der Münchner Olympiahalle. Über 40 Pferde sind in der mitreißenden Pferdeshow „Im Licht der Sterne“ mit einbezogen.

Bilder einer Ausstellung (GOP Varieté-Theater München, 06. Januar 2011 – 06. März 2011)

Umgedrehte Welt im GOP Varieté-Theater München: Der Regisseur Karl-Heinz Helmschrot lässt die Musik des russischen Komponisten Modest Mussorgsky zum Leben erwachen. Er nutzt die Bühne als Leinwand und „malt“ mit Welklasseartisten in den verschiedensten Farben. Die Show läuft bis zum 6. März 2011.

Pasion de Buena Vista (Deutsches Theater München, 04. Januar – 16. Januar 2011)

Lassen Sie sich für einen Abend aus dem idyllischen Wintermärchen in München entführen und genießen Sie mit karibischen Rhythmen das Lebensgefühl der Insel Kuba. Die zehn-köpfige Live-Band und außergewöhnliche Bühnenbilder lassen Sie einen Abend wie im Urlaub verbringen. Die Show wird noch bis zum 16. Januar 2011 im Deutschen Theater München gezeigt.

Die Flippers (Olympiahalle München, 29. Januar 2011)

Über 40 Jahre lang füllten „Die Flippers“ als eine der erfolgreichsten Schlagerbands aller Zeiten die Konzerthallen und eroberten mit ihren Songs die Charts. In diesem Jahr werden sie sich mit einer bundesweiten Abschiedstournee jedoch verabschieden. Am 29. Januar treten sie zum letzten Mal in der München auf.

Events in München

Crashed Ice Downhill WM (Olympiapark München, 15. Januar 2011)

Letztes Jahr wurde die Weltmeisterschaft in der spektakulären Mischung aus Eishockey, Boardercross und Ski-Downhill noch in nur zwei Stationen in München und dem kanadischen Quebec ausgetragen. Im Jahr 2011 macht der Wettkampf bereits Halt in vier Städten. München trägt dabei das erste Rennen am 15. Januar 2011 aus. Hierfür wird wieder eigens eine 400 Meter lange Strecke im Olympiapark aufgebaut. Einziger Wehmutstropfen: War das Event im letzten Jahr noch kostenfrei und lockte damit etwa 50.000 Besucher, so muss dieses Jahr eine Eintrittskarte erworben werden.

http://www.flickr.com/photos/donvanone/110874588/Die Lange Nacht der Architektur (München und Region, 21. Januar 2011)

Einheimische und Gäste aus der ganzen Welt können in München viele spektakuläre Gebäude entdecken. Die erste „Lange Nacht der Architektur“ am 21. Januar 2011 ermöglicht für alle Interessierten die Besichtigung von über 30 Architektur-Highlights unter fachkundiger Anleitung. Zudem steht ein kostenfreier Shuttlebus zur Verfügung.

Wintersportfestival 2011 (Olympiapark München, 28. – 30. Januar 2011)

Bereits zum zweiten Mal findet vom 28. bis zum 30. Januar 2011 das kostenfreie Wintersportfestival im Münchner Olympiapark statt. Hier können verschiedene Wintersportarten ausprobiert werden und die Profis der bayerischen Wintersportvereine geben Tipps und Empfehlungen zum Umgang mit den neuesten Wintersportgeräten. Darüber hinaus wird ein umfangreiches Showprogramm geboten.

Kunst & Kultur in München

Orientalismus in Europa – Von Delacroix bis Kandinsky (Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, 28. Januar – 01. Mai 2011)

Ab dem 28. Januar 2011 werden in der Ausstellung etwa 150 Gemälde und Skulpturen von 100 westeuropäischen Künstlern ausgestellt. Diese setzten sich auf vielfältigste Weise mit dem islamischen Orient, Nordafrika und dem Nahen Osten auseinander.

Picasso Künstlerbücher (Museum Brandhorst, 25. November 2010 – 6. März 2011)

Das Museum Brandhorst wurde erst im letzten Jahr eröffnet und zeigt nach einer erfolgreichen Eröffnungsphase seit dem 25. November die erste Sonderausstellung „Picasso Künstlerbücher“, in der eine exemplarische Auswahl eines bisher nicht gezeigten Teils der Sammlung Brandhorst zugänglich gemacht wird. Den Mittelpunkt der Ausstellung bildet die Experimentierfreude Picassos im Umgang mit druckgraphischen Techniken und künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten. Auch die enge Zusammenarbeit mit Schriftstellern und Verlegern findet große Beachtung.

Online buchen
schließen

Gerne beraten wir sie auch persönlich - rufen sie uns an: Telefon: 089/23703-0