Vollbild

Das Sommer Tollwood 2015


Das Tollwood Sommerfestival im Olympiapark ist jedes Jahr wieder ein einzigartiges Spektakel voll des interkulturellen Austauschs und der Lebensfreude. Was bei all dem Spaß jedoch niemals fehlt ist die Botschaft. 2015 lautet das Motto: „Alles eine Frage der Haltung“ und zwischen 24. Juni und 19. Juli wird diese Devise auf den Bühnen, in den Zelten und auf dem Markt für jeden Besucher augenscheinlich sein.

Das diesjährige Programm

Das Musikprogramm des Sommer Tollwood liest sich wieder gewohnt prominent: Tom Jones, Uriah Heep und Status Quo, Kollegah, Jennifer Rostock und Dieter Thomas Kuhn – um nur einige der größten Namen zu nennen. Internationale Altstars geben sich also ebenso die Ehre wie aufstrebende Newcomer und die Stilrichtungen rangieren dabei von Rock über Jazz bis hin zum Hip Hop. Außerdem dürfen sich die erwachsenen Besucher auf Comedy, Theater und Tanzbar, die Kinder auf Bauernhofrallye, Bastelwerkstatt und Kochkurse freuen. Das vollständige Programm können Sie hier nachlesen.

Markt der Ideen

Beim Sommer Tollwood besonders hervorzuheben ist sicher der Markt der Ideen. Auf diesem gibt es nicht nur Kunsthandwerk aus aller Welt zu bestaunen und zu erstehen, sondern auch internationale kulinarische Spezialitäten zu genießen. Dabei ist das vegetarische und vegane Angebot dieses Jahr so ausgiebig wie noch nie zuvor. Speziell im „Delhi Haat“ – dem indischen Zentrum des Festivals – finden Sie eine große Auswahl an fleischlosen Speisen, welche natürlich mit exotischen Gewürzen herrlich abgeschmeckt sind.

Nachhaltigkeit wird großgeschrieben

Das Sommer Tollwood wäre nicht das Sommer Tollwood, hätte es nicht das zentrale Anliegen, nachhaltig für Mensch und Umwelt einzustehen. Dieser ökologischen Verantwortung haben sich die Veranstalter selbst bei der Gründung des Festivals im Jahr 1988 verschrieben und sie seitdem nicht mehr abgelegt. Konkret äußerst sich das in der Verwendung von Ökostrom, fairem Handel, der Verarbeitung von regionalen Lebensmitteln und strikter Mülltrennung. Seit 2003 ist das Sommer Tollwood außerdem bio-zertifiziert.

Dass neben Lebensfreude und Kulturgenuss eben auch nachhaltige Werte verkörpert werden, macht das Kultur-Festival so sympathisch und damit zu einem Muss in der Münchner Sommer-Saison. Das Platzl-Team wünscht Ihnen viel Vergnügen!

 

Bildquelle: FHgitarre – flickr.com 

Online buchen
Über WhatsApp kontaktieren
+49 (0)170 156 527 4
schließen

Gerne beraten wir sie auch persönlich - rufen sie uns an: Telefon: 089/23703-0