Vollbild

Bockbier- /Starkbierzeit in München: Hinter den Kulissen des du


Eine besondere Zeit für alle Freunde des Gerstensafts beginnt unmittelbar nach dem turbulenten Faschingsendspurt: die Starkbierzeit in München und Bayern. Heute lassen wir Sie die Spezialitäten des Bockbiers entdecken und werfen einen Blick hinter die Kulissen dieses besonderen Bieres. Besonders freuen wir uns dabei darüber, dass wir den Brauereidirektor der Brauerei Aying als Gastautor für diesen Beitrag gewinnen konnten:

Ein Starkbier, auch Bockbier genannt, ist ein ober- oder untergäriges Bier mit einem Stammwürzegehalt über 16  %. Die in München gängigen dunklen Doppelböcke, deren Namen auf „ator“ enden, müssen alle über 18 % Stammwürze aufweisen. Mit diesem Wert ist – vereinfacht gesagt – der Gehalt an vergärbarem Zucker in 100ml Würze (so nennt der Brauer das „gehopfte Wasser-Malz-Gemisch“ vor der Vergärung) gemeint. Aus diesem Wert resultiert später der Alkoholgehalt eines Bieres. Je mehr Zucker durch die Hefe vergärt wird desto höher der Alkoholgehalt.

Mit 18,5 % Stammwürze ist das Ayinger Celebrator ein würdiger Vertreter der dunklen Doppelböcke. Um diesen hohen Stammwürzegehalt zu erhalten, ist das Verhältnis von Wassermenge (Guß) und Malzmenge (Schüttung) beim Einmaischen entscheidend. Während bei normalen Bieren ein Verhältnis von 3:1 die Regel ist, liegt dieses bei Starkbieren bei 2:1.

Um die fast schwarze, undurchdringliche Farbe des Celebrators zu erreichen wird der Malzmenge ein Teil dunkles Röstmalz zugesetzt, das sich auch im Geschmack in einem kaffeeähnlichen Ton wiederfindet. Mit 6,7 % Alkohol ist der überwiegende Teil des in der Würze vorhandenen Zucker durch die Hefe vergoren, sodass beim Ayinger Celebrator von der bei Doppelböcken häufigen Süße kaum etwas zu spüren ist.

Der Ayinger Celebrator wurde vom Chicago Testing Institute mehrfach als eines der besten Biere der Welt eingereiht und zudem mit zahlreichen Platin-Medaillen ausgezeichnet. Während der Starkbierzeit zapfen wir im Wirtshaus Ayingers in München den Celebrator, wie auch viele weitere Spezialitäten der Brauerei Aying, traditionell vom Fass.

Online buchen
schließen

Gerne beraten wir sie auch persönlich - rufen sie uns an: Telefon: 089/23703-0