Vollbild

Ball - und Faschingssaison 2011 in München


„Ball.total – Leben voll aufgetischt“ (Deutsches Theater München, 22. Januar 2011)

Das Theaterzelt in Fröttmaning wird auch dieses Jahr wieder gemeinsam mit dem GOP Varieté Theater in Münchens größten Ballsaal verwandelt. Die Gäste erwartet hier sowohl künstlerische als auch kulinarische Highlights (u.a. Ausschnitte aus dem Musical Grease und er Varieté-Show Bilder einer Ausstellung). Ab 22:15 bringt die Band „Da Capo“ auf der dann geöffneten Tanzfläche die Besucher dazu, noch etwas länger zu feiern.

Karten: 20,- € (ohne Menü), 69,- bis 99,- € (mit Drei-Gänge-Menü)

Weiße Feste (Max-Emanuel-Brauerei, 29. Januar – 8. März 2011)

Gleich zwölf Mal finden die Weißen Feste in der Maxvorstadt statt. Die einzige Vorgabe lautet hier: weiß. Lediglich am Faschingsdienstag darf auch bunt getragen werden – ansonsten sorgen die Kostüme von Krankenschwestern, Ärzten, Matrosen & Co für eine besondere Atmosphäre.

Karten: 10,- € bis 20,- €

Kaiserball (International Congress Center (ICM), 11. Februar 2011)

Das große Vorbild für den exklusiven Kaiserball ist der weltbekannte Wiener Opernball. Zu den Klängen des Wiener Hofburg Ballstreichorchesters und des Austria Swingtetts tanzt die Münchner Gesellschaft am 11. Februar 2011 – Smoking und Abendkleid sind dabei Pflicht.

Karten: 80,- € bis 155,- €

Ball der Nationen (Deutsches Theater München, 12. Februar 2011)

Der Ball der Nationen ist eigentlich ein Tanzturnier, bei dem zunächst die besten internationalen Jugendpaare ihr Können in den Standardtänzen unter Beweis stellen. Der 62. Europapokal begeistert die Gäste anschließend mit Lateinamerikanischen Tänzen. In den Pausen können die Besucher selbst das Tanzbein schwingen und ihre Kenntnisse in diversen Workshops auffrischen.

Karten: 35,- € bis 90,- €

Online buchen
schließen

Gerne beraten wir sie auch persönlich - rufen sie uns an: Telefon: 089/23703-0