Das Platzl Hotel München begrüßt seinen neuen Direktor – Heiko Buchta

Das Platzl Hotel München freut sich Ihnen den neuen Direktor, Heiko Buchta, vorstellen zu dürfen. Dem Diplom-Kaufmann, Verkaufs- und Vertriebsspezialisten ist der Münchner Hotelmarkt bestens bekannt und so äußerte er sich über seine neue Position: „Für mich bedeutet diese neue Aufgabe auch, so etwas wie nach Hause zu kommen“. Heiko Buchta ist ab sofort für die 167 Zimmer und 130 Mitarbeiter des Platzl Hotel München sowie für die Leitung des Restaurants „Pfistermühle“ und des Wirtshauses „Ayingers“ verantwortlich.

Nach absolviertem Betriebswirtschafts-Studium an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken gelang dem gebürtigen Wolfratshausener der Einstieg ins Hotelfach als Verkaufspräsentant und Account Manager im Sheraton Hotel München. Anschließend führte Ihn sein Weg nach London, wo er als Account Manager Meetings & Incentives des ITT Sheraton Hotels UK tätig war. Zurück in Deutschland wurde Heiko Buchta dann Sales & Marketing Direktor im „The Westin Bellevue Hotel“ in Dresden und bereits im Jahr 2000 etablierte er sich als Vertriebsrepräsentant der „Starwood-Hotels“ in Süddeutschland, damals leitete er den Vertrieb von neun Hotels und 2100 Zimmern. Heiko Buchta´s Networker-Fähigkeiten und sein strategisches Denken führten dazu, dass er 2005 leitender Direktor der beiden „Four-Points-Häuser“ in München wurde. Im nächsten Schritt bezog der Diplom-Kaufmann und Branchenkenner im Jahr 2006 den Posten des General Managers des Sheraton Hotel München Westpark. 2009 wechselte Heiko Buchta dann von der Isar an den Main, um dort das Flagschiffhotel der Arabella Hospitality Group, das „The Westin Grand Frankfurt“, als General Manager zu vertreten. Nun kehrt er als leitender Direktor des Vier-Sterne-Superior-Hauses „Platzl Hotel München“ in die bayerische Landeshauptstadt zurück.

Durch das Wissen und die Kompetenz, die Heiko Buchta mitbringt, ist für die Qualität und den Standard des Hauses mit Sicherheit gesorgt und kann dieser vielleicht sogar übertroffen werden. Das Platzl Hotel München freut sich über den frischen Wind in der Führungsebene sowie auf eine gemeinsame und erfolgreiche Zukunft!

Veröffentlicht unter Hinter den Kulissen des Platzl Hotels | Hinterlasse einen Kommentar

Luxuskino in München – der Gloria Filmpalast

Am 19. Dezember 2012 wurde nach 4-monatigen Renovierungsarbeiten die Wiedereröffnung des traditionsreichen „Gloria Filmpalast“ am Stachus mit der Vorpremiere des Tom Cruise-Films „Jack Reacher“ gefeiert. Der Gloria Filmpalast erstrahlt als luxuriös umgebautes Kino erster Klasse mit Ledersesseln, Champagner und Popcorn mit Karamellgeschmack in neuem Glanz. Rund 1,2 Millionen Euro hat Kinopolis, der Kinobetreiber aus Wiesbaden, der neben dem Gloria Palast auch das Mathäser in München betreibt, in den Umbau investiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Mit dem Motto „Gehobene Preise, gehobenes Angebot“ positioniert sich Münchens erstes Edelkino und ermöglicht den Kinobesuchern ab 17,50 € ein Filmerlebnis der besonderen Art.

Um als Kino in die Luxus-Kategorie aufsteigen zu können, waren einige Änderungen notwendig. Die Sitzplätze wurden um fast die Hälfte, auf 240 Stück, reduziert und versprechen nun höchsten Komfort. Kleine Logen im obersten Rang, wie sie sonst nur in einem Theater zu finden sind und Liegewiesen aus hochwertigem Leder und Holzvertäfelung erwarten Sie in Münchens Nobelkino. Zur Begrüßung genießen Sie an der mit weißem Leder überzogenen Champagner-Bar einen erfrischenden Welcome-Drink. Eine Vielzahl kulinarischer Köstlichkeiten von bayerischen herzhaften Schmankerln bis hin zu feinen Antipasti ermöglichen den Besuchern ein unvergessliches Kinoerlebnis. Alle Speisen und Getränke werden Ihnen am Platz serviert, sodass Sie sich voll und ganz auf den Film konzentrieren können. Auch der wohlbekannte Werbeblock wurde durch Kurzfilme und Live-Acts ersetzt, um an das Niveau einer Theatervorstellung heranzureichen.

Im Gloria Filmpalast, der 1956 erstmals seine Pforten öffnete, treffen Tradition und Moderne auf einzigartige Weise zusammen. Erleben Sie Filmgenuss pur mit actiongeladenen Blogbustern und beliebten Klassikern. Lassen Sie sich von gekühltem Champagner und hochwertigem Filmgenuss in eine andere Welt entführen!s Kinoerlebnis. Alle Speisen und Getränke werden Ihnen am Platz serviert, sodass Sie sich voll und ganz auf den Film konzentrieren können. Auch der wohlbekannte Werbeblock wurde durch Kurzfilme und Live-Acts ersetzt, um an das Niveau einer Theatervorstellung heranzureichen.

Den zentral am Stachus gelegene Gloria Filmpalast erreichen Sie vom Platzl Hotel aus ganz bequem mit einem 15 minütigen Spaziergang die Kaufingerstraße entlang oder Sie fahren vom Marienplatz eine Station mit der S-Bahn Richtung Hauptbahnhof bis zur Haltestelle Karlsplatz Stachus.

 

 

Bildquellen: Kinopolis / Gloria Filmpalast

Veröffentlicht unter Kultur in München | Hinterlasse einen Kommentar

Stilvoller Jahreswechsel mit dem Platzl Hotel „Silvester-Package“

Ein gigantisches Feuerwerk, lebenslustige Menschen, die gemeinsam das neue Jahr feiern und eine unbeschreibliche Atmosphäre – die Stadt München bietet eine zauberhafte Kulisse für Ihr perfektes Silvesterfest.

 

Bildquelle: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Verbringen Sie unvergessliche Tage im Platzl Hotel München und feiern Sie mit unserem exklusiven Silvester-Angebot einen stilvollen Jahreswechsel inmitten Münchens historischen Zentrums. Bei dem alljährlichen Silvesterkonzert in der Philharmonie München können Sie das Jahresende gebührend feiern. Der berühmte Komponist Lorin Maazel dirigiert die Münchner Philharmoniker und den Philharmonischen Chor München und verabschiedet mit der Symphonie Nr. 9 von Ludwig von Beethoven das Jahr 2013. Die Philharmonie München erreichen Sie bequem mit der S-Bahn und auch das Fahrticket ist im Package enthalten.

 

Anschließend bietet das Platzl Hotel für Sie im Restaurant Pfistermühle ein kulinarisches Feuerwerk in Form eines 7-Gang-Gala-Menüs und um Mitternacht begrüßen wir gemeinsam das neue Jahr mit einem spritzigen Champagner!

Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de

 

Am Neujahrsmorgen können Sie dann bei einem reichhaltigen Frühstück bis 12 Uhr in Erinnerungen an den traumhaften Silvesterabend schwelgen.

Sichern Sie sich jetzt Ihren unvergesslichen Jahreswechsel im Platzl Hotel München. Es sind nur noch wenige letzte Zimmer frei!

Alle Informationen rund um das „Silvester-Package“ finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Hinter den Kulissen des Platzl Hotels, München Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Veranstaltungshighlights im Herbst 2013 München

Nach den letzten Monaten mit tropisch heißen Temperaturen, zieht nun langsam der Herbst ins Land und taucht die Stadt in ein ganz besonderes Licht. Mit seiner bunten Farbenpracht lädt der goldene Herbst zu langen Spaziergängen in einem der schönen Münchner Parks, zu einem Besuch auf dem weltbekannten Oktoberfest oder einer Shopping Tour durch die Münchner City ein. Nutzen Sie die kühleren Temperaturen für einen Museumsbesuch oder erleben Sie eines der zahlreichen Konzerte, die im Herbst in München stattfinden. Um den Herbst bestmöglich auskosten zu können, hat das Platzl Hotel München exklusiv für Sie eine herbstlich bunte Mischung der Event- und Veranstaltungshighlights zusammengestellt. Lernen Sie mit unseren ausgewählten Tipps den Münchner Herbst von seiner schönsten Seite kennen!

Kunst-Highlights: Pinakothek der Moderne, Cirque de Soleil

Sport-Highlight: Champions League

Event- und Kultur-Highlights: Oktoberfest- Standkonzert, Michael Mittermeier

 

Die Kunst Highlights im Herbst

Pinakothek der Moderne (ab 14.09.2013 täglich außer Mo von 10-18 Uhr, Do 10-20 Uhr)

Nach den monatelang andauernden Reservierungsarbeiten hat die Pinakothek der Moderne am 14. September erneut seine Pforten geöffnet. Das von dem Architekten Stephan Braunfels entworfene und 2002 eröffnete Kunstmuseum gilt mit seinen 12.000m² als eines der weltweit größten Museen für bildende Kunst und Design des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Pinakothek der Moderne vereint in vier eigenständige Institutionen verschiedene Bereiche der Kunst. In der „Sammlung der modernen Kunst“, der „neuen Sammlung“, dem „Architekturmuseum der Technischen Universität München“ und in der „Staatlich Graphischen Sammlung München“ wird jedem Kunstliebhaber das Passende geboten. Um die Wiedereröffnung  gebührend zu feiern, bietet das Museum besonders faszinierende Ausstellungen. Lassen Sie sich beispielsweise die „Traumbilder-Ausstellung“ aus der „Sammlung der modernen Kunst“ mit Meisterwerken von Max Ernst, René Magritte und Pablo Picasso keinesfalls entgehen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: http://www.muenchen.de/sehenswuerdigkeiten/orte/119172.html#oeffnungszeiten

Bildquelle: flickr (digital cat)

 

Cirque de Soleil – Quidam (16.10.-20.10.2013, Olympiahalle)

Der Cirque de Soleil hat es sich zur Aufgabe gemacht die Menschen zu berühren und ihre Vorstellungskraft zu beflügeln. Fordern Sie ihre Sinne heraus und erleben Sie in ganz großem Stil  wie Tanz, Musik und Akrobatik zu einem einmaligen Ereignis verschmelzen. Lassen Sie sich vom 16.-20. Oktober von den überragenden Schauspielern, Musikern, Sängern und  den einzigartigen Akrobaten des Cirque de Soleil in die Traumwelt des Quidam entführen und tauchen Sie in die Geschichte der jungen Zoé ein.

Mehr Details zur Veranstaltung erhalten Sie unter: http://www.muenchen.de/veranstaltungen/event/5494.html

Tickets unter: http://www.muenchenticket.de/guide/event/4iy1/QUIDAM.html

Bildquelle: flickr (Fotos GOVBA)

 

Das Sport-Highlight in München

Champions League 2013/2014

Am 17.September wurde die Champions League 2013/2014 mit einem Spitzenspiel in der Münchner Allianz Arena eingeläutet. In der Champions League kämpfen seit 1955 in der Gruppenphase 32 Mannschaften um den Pokal. Bereits zum fünften Mal haben die Bayern im Sommer 2013 den wichtigsten  europäischen Vereinswettbewerb gewonnen und auch in dieser Saison gehen die bayerischen Rekordmeister auf Titeljagd. Nun muss sich auch Pep Guardiola, der neue Trainer der Bayern, und  Neuzugänge wie Mario Götze und Thiago Alcantará unter Beweis stellen. Fiebern Sie live mit dem Platzl Hotel „Allianz Arena VIP Fußball Package“ mit und finden Sie heraus, ob die Bayern in ihrer neuen Konstellation  fit für die Königsklasse sind und den Titel im Champions League Finale im Mai 2014 in Lissabon verteidigen können! Sobald feststeht, ob der Titelverteidiger das Viertel- oder Halbfinale erreicht hat, organisiert das Platzl Hotel natürlich gerne exklusiv Tickets für Sie.

Alle Informationen rund um das „Allianz Arena VIP Package“ finden Sie hier auf unserer Website: http://www.platzl.de/no_cache/packages/allianz-arena-vip-fussball-package.html

Bildquelle: flickr (az1172)

 

Die großen Event- und Kultur- Highlights im Herbst

Traditionelles gemeinsames Standkonzert aller Wiesn-Kapellen auf den Stufen vor der Bavaria (29.09.2013, 11:00)

Das Münchner Oktoberfest, das größte Volksfest der Welt, findet dieses Jahr zum 180. Mal statt. Das erste Fest wurde zu Ehren der Hochzeit von König Ludwig I. und Therese von Bayern 1810 gefeiert und ist seitdem nicht mehr aus der Münchner Geschichte wegzudenken. Ein ganz besonderes Highlight des Oktoberfestes ist das traditionell am zweiten Wiesn-Sonntag stattfindende  Standkonzert unter den Stufen der Bavaria. Ab 11 Uhr versammeln sich die Kapellen aller Festzelte mit ihren Alphörnern, Blechbläsern und Trommeln, um gemeinsam zu musizieren. Von traditionell bayerischer Blasmusik bis hin zu beliebten Wiesnmärschen wird unter dem Dirigat Münchner Prominenz gespielt und eine einzigartige bayerische Stimmung geschaffen. Am Schluss des musikalischen Spektakels werden tausende von Luftballons in den blau-weißen bayerischen Himmel entlassen.

Weitere Informationen unter: http://www.muenchen.de/veranstaltungen/event/5092.html

 

BMW-Welt Klassik & Lounge FRANUI Musicbanda (19.10.2013)

Die erfolgreiche Konzertreihe „BMW-Welt Klassik & Lounge“ geht in die dritte Runde und präsentiert Ihnen exklusiv das international renommierte Ensemble „FRANUI Musicbanda“, das Sie am 19. Oktober musikalisch verwöhnen wird. Die Osttiroler Musicbanda spielt bereits seit 20 Jahren in nahezu unveränderter Besetzung und begeistert mit eigenwilligen Interpretationen der Werke von Komponisten wie Schubert oder Brahms. Lassen Sie sich in den Bann ziehen und erleben Sie wie sich neue musikalische Dimensionen öffnen, wenn Franui Musicbanda mit ihren spannenden Klängen, eindrucksvollen Kompositionen und aufregenden Stilmixen bezaubern. Ab 21:45 Uhr können Sie bei musikalischer Untermalung DJ Tonka und VJ Hiltmeyer die BMW Lounge genießen und einen wundervollen Abend entspannt ausklingen lassen.

Alle Details finden Sie unter:  http://www.muenchen.de/veranstaltungen/event/5154.html

 

Michael Mittermeier – „Blackout“ (09.10.2013 um 20 Uhr, Circus Krone)

Mit seinem neuen Programm „Blackout“ erhellt der Comedien Michael Mittermeier wieder einmal die Laune seiner Zuschauer. Nach seinen inspirierenden Ausflügen nach New York, Kapstadt und London kehrt Michael Mittermeier mit einem neuen, frischen und scharfsinnigen Programm zurück nach Deutschland. Lassen Sie sich durch seinen aufgeweckten, unerwarteten und natürlich komischen Gags zum Lachen bringen und verbringen Sie einen amüsanten Abend im Festzelt des Circus Krone.

Tickets erhalten Sie unter: http://bit.ly/16btNpb

Veröffentlicht unter Kultur in München, München Veranstaltungen, Oktoberfest München, Sehenswürdigkeiten in München, Sport in München | Hinterlasse einen Kommentar

München Insider – Das Residenzmuseum und seine Löwenwächter

Die Residenz in München ist eine der beliebtesten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten Münchens. Viele Besucher fühlen sich auch von den vier Löwen in der Residenzstraße magisch angezogen. Daran vorbeigehen, ohne die Schnauze am unteren Ende des mächtigen Schilds zu berühren geht hier nicht – denn das Streicheln des Löwenkopfes soll angeblich Glück bringen. Seit dem frühen 17. Jahrhundert, als Herzog Maximilian I. sein Stadtschloss um den Kaiser- und Kapellenhof erweitern ließ, bewachen die Bronzefiguren den westlichen Eingang zur Residenz.

Bildquelle: flickr (wgutt)

Seit März 2013 wird eines der beiden Löwenpaare gereinigt und restauriert. Von den Bronzestatuen werden derzeit Abgüsse gemacht. Im Herbst 2013 will der Restaurator die ersten zwei Kopien wieder aufstellen und dann die beiden anderen Löwen abtransportieren. Auch von ihnen gibt es dann nur noch Abgüsse – und nur diese dürfen berührt werden. Bereits Anfang der Achtzigerjahre waren die Löwen nacheinander oberflächlich restauriert worden. Die vier original Löwen werden zusammen mit anderen großen Bronzestatuen in neuen Ausstellungsräumen der Residenz ausgestellt, damit sie in Zukunft nicht weiteren Umweltbelastungen ausgesetzt sind.

Die Residenz der Wittelsbacher ist seit 1920 als Museum zugänglich und zählt heute zu den bedeutendsten Schlossmuseen Europas. Ab 1945 wurde die Residenz nach schweren Zerstörungen während des Zweiten Weltkriegs wieder aufgebaut. Das erhaltene Kunstinventar wird heute wieder an seinem authentischen Ort präsentiert.

Neben den Sammlungen der Wittelsbacher von Porzellan, Silber, Gemälden und Miniaturen lassen sich auch Einzelkunstwerke verschiedener Gattungen bestaunen. Zu den umfangreichen Kunstschätzen der Residenz gehören antike Skulpturen ebenso wie Bronzeplastiken des 16. bis 19. Jahrhunderts, Tapisserien, sowie wertvolle Möbel und Uhren bis hin zu Kerzenleuchtern aus mehreren Jahrhunderten.
Bildquelle: flickr (David Holt London)

Vom Platzl Hotel München aus erreichen Sie das Residenzmuseum in nur wenigen Gehminuten über die Pfisterstraße und durch die Residenzstraße. Das Museum hat von April bis 20.Oktober von 9-18 Uhr und von 21.Oktober bis März von 10 – 17 Uhr täglich geöffnet.

Veröffentlicht unter Kultur in München, Sehenswürdigkeiten in München | Hinterlasse einen Kommentar