Top-Skigebiete

Der Winter in München hat so einiges zu bieten – von mannigfaltigen Shoppingmöglichkeiten über hervorragende Gastronomie, bis hin zu kulturellen Highlights lässt sich in der Landeshauptstadt viel erleben und entdecken. Jedoch bietet München in der kalten Jahreszeit einen ganz besonderen Vorteil: Vor den Toren der Stadt gibt es zahlreiche Skigebiete, die schnell und bequem zu erreichen sind. Die Nähe zu den Alpen beschert jedem, egal ob Skianfänger oder Profi, Snowboardern, Langläufern oder Familien, ein paar traumhafte Stunden im Schnee. Verbringen Sie nach einem erlebnisreichen, weihnachtlichen Winterwochenende in der Isarstadt München ein paar Tage Skivergnügen auf der Piste. Um Ihnen einen Überblick über die nahegelegenen Ausflugsziele zu geben, haben wir die schönsten Skigebiete hier für Sie zusammengestellt.

Bildquelle: flickr.com / Bad Kleinkirchheim

  1. Skigebiet Garmisch-Partenkirchen (Garmisch-Classic und Zugspitze)

Eines der beliebtesten Skigebiete der Münchner ist das Gebiet um Garmisch-Partenkirchen, dem wohl berühmtesten Wintersportgebiet Deutschlands. Die Gebiete Garmisch-Classic und die Zugspitze sind ein wahres Winterparadies, das Sie in einer ca. 1,5 stündigen Fahrt von München aus mit dem Auto oder der Bahn und kostenlosem Busshuttle erreichen können. Besonders beliebt ist die „Weltcup-Strecke, auf der sich Prominente Skifahrer wie Maria Höfl-Riesch oder Elisabeth Görgl bei der letzten Alpine Ski Weltmeisterschaft heiße rennen lieferten.

>> Mehr Details

2. Spitzingsee und Sudelfeld

Die Wintersportregion am Spitzingsee und am Sudelfeld sind ebenfalls sehr beliebte Gebiete für Tagesausflüge von München aus, da Sie mit 64 und 75 km Entfernung quasi vor der Haustür liegen. Der große Vorteil dieser Skipisten ist die hohe Schneesicherheit in der Region und die bequeme Anreise mit der Bayerischen Oberlandbahn und passenden Anschlussbussen. Die Region besticht außerdem durch Ihre gut ausgebauten Pisten, modernen Lifte und urigen Berghütten für die kleine Stärkung zwischendurch. Besonders sehenswert ist der in der Sonne glitzernde, verreiste Spitzingsee – ein Anblick, den Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten!

>> Mehr Details zur Region Spitzingsee

>> Mehr Details zur Region Sudelfeld

3. Wilder Kaiser im Brixental

Wer es gerne ein bisschen größer und exklusiver mag, sollte die Skiwelt Wilder Kaiser im Brixental für sein weißes Pistenvergnügen wählen. Mit 279km Pisten, 91 modernen Liften und Bahnen sowie 84 gemütliche Almen ist das Wintersportparadies Österreichs größtes Skigebiet. In nur 1,2 Stunden erreichen Sie die vom Pulverschnee überzogene Kaiserwelt und alle Skibegeisterten, die ohne Auto anreisen möchten, erreichen Ihre Lieblingspiste mit dem Bus.

Bildquelle: flickr.com / Jean & Nathalie

>> Mehr Details

>> Zum Busplan

Dieser Beitrag wurde unter Das Münchner Umland, Sport in München veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>