Der Circus Krone – ein traditionsreicher Zirkus der Superlative

Der Circus Krone in München ist Europas größter Zirkus. Bis zum April 2012 wird das aktuelle Winterprogramm aufgeführt. Insgesamt 39 Artisten, Tierlehrer und Clowns aus zehn Nationen geben sich bei diesem Programm ein Stelldichein und erstaunen die Zuschauer mit waghalsigen Nummern, wahrlich „lachhaften“ Shows und faszinierender Tierakrobatik.

Quelle: http://www.circus-krone.de

Die Geschichte des Circus Krone ist ebenso bewegt wie die Vorstellungen die in dem Zelt gegeben werden. Der Zirkus wurde 1905 von Karl Krone, ursprünglich als Tierausstellung, gegründet. Später hatte Karl Krone die Idee, einen festen Zirkusbau zu errichten. Dieser wurde 1919 in München mit 4.000 Sitzplätzen erbaut. Trotz aller Kriegswirren zwischen 1939 bis1944 spielte der Circus Krone weiter: im Sommer auf Tournee als Zeltzirkus und im Winter im Zirkusbau in München. 1944 wurde er jedoch durch Luftangriffe vollständig zerstört und Mensch und Tier mussten evakuiert werden. Aber schon bald nach Ende des Krieges trat der Circus Krone bereits wieder im neu errichteten „Kronebau“ auf. Ende des Jahres 1962 wurde der neue Circus Krone eröffnet, der bis heute modernste und größte Zirkusbau Europas. Nach dem Tod des Gründers Karl Krone führt nun seine Enkelin Christel Sembach-Krone den Zirkus.

Rund um den Circus Krone gibt es einige interessante Zahlen die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen:

  • Die einzigartige Eingangsfassade des Circus Krone-Zeltes besteht aus zwei zwölf Meter langen und 28 Tonnen schweren Spezial-Lastwagen.
  • Die Zirkusstadt umfasst 30.000 m2.
  • Das ganze Rundherum besteht aus 330 Wohn-, Pack- und Gerätewagen, komfortablen Stallungen und dem größten reisenden Zirkuszelt der Welt mit 5.000 Sitzplätzen.
  • Der Circus Krone verfügt über eine vollständige städtische Infrastruktur mit Werkstätten, Betriebsküche, einer Schule, Feuerwehr, Stadtwerken,
  • Baudezernat, Presseamt, Müllabfuhr und eigener Stromversorgung.
  • Es leben dort rund 400 Einwohner und 250 Tiere darunter ca. zehn Löwen, vier Tiger, sieben Elefanten, ein Nilpferd, ein Nashorn, rund 60 Pferde und zahlreiche Affen, Schweine, Ziegen, Zebras, Papageien und viele mehr.
  • Es gibt sogar eine „Circus-Krone-Straße“ direkt in München!

Quelle: http://www.circus-krone.de

Bis zum 15. April 2012 können Sie sich das aktuelle Winterprogramm des Circus Krone in München ansehen. Das Programm besteht aus drei komplett unterschiedlich enZirkusdarbietungen.

Mehr Informationen zum Circus Krone und zum aktuellen Programm erfahren Sie auf der offiziellen Website.

Quelle: http://www.circus-krone.de

Dieser Beitrag wurde unter Kultur in München, München Veranstaltungen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Der Circus Krone – ein traditionsreicher Zirkus der Superlative

  1. Clown Pippy sagt:

    Das ist schon eine hausnummer, was die Artisten dort liefern. Inspiration pur ist jeder Auftritt. Kann ich jeden Clown-Fan nur nahe legen.

  2. Pingback: Veranstaltungshighlights der ersten Jahreshälfte 2013 in München | Platzl Hotel Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>