Platzl Adventskonzert im Alten Peter

Eine schöne Tradition im alpenländischen Advent ist die des Adventssingens oder des Adventkonzerts. In Form von Liedern, Erzählungen und Musikstücken wird die Geschichte der biblischen Herbergssuche und das Warten auf die Geburt Jesu Christi erzählt. Im alpenländischen Raum gibt es ein schier unerschöpfliches traditionelles Gut an Liedern und Geschichten rund um die Weihnachtsgeschichte.

Das Platzl Hotel greift diesen Brauch auf und organisiert alljährlich ein Adventskonzert für seine Gäste und Freunde in der Kirche St. Peter (Alter Peter), gleich neben dem Marienplatz. Zu hören sind dort klassische Orgelwerke und Vokalstücke sowie auch typisch alpenländische Adventslieder. Gestaltet wird das Konzert von dem jungen Vokalensemble „InTakt“ aus Regensburg und Maximilian Betz an der Orgel. Die Kirche St. Peter bietet, als älteste erwähnte Pfarrkirche Münchens, einen ganz besonderen Rahmen für das Adventskonzert.

Die diesjährige Kollekte des Konzertes unterstützt junge Menschen im Heiligen Land. Sie soll ihnen helfen, die Bildungseinrichtungen des Lateinischen Patriarchats von Jerusalem zu dem auch Bethlehem gehört, besuchen zu können.

Wir laden Sie alle recht herzlich zu diesem besinnlichen Abend ein.

Für das Konzert sind keine Platzreservierungen vorgesehen, es besteht freie Sitzwahl.

Bild Quelle: flickR Nutzer digital cat

Programm

Adventskonzert 2011 des Platzl Hotel München
in St. Peter (Alter Peter) am Marienplatz
15. Dezember 2011 um 19.30 Uhr

Gregorianischer Choral  –  Gaudete in Domino semper

 Orgelimprovisation

 Jacobus Gallus (ca. 1550 – 1591)  –  Praeparate corda vestra

Andreas Hammerschmidt (ca. 1610 – 1675)  –  Machet die Tore weit

William Byrd (ca. 1540 – 1623)  –  Rorate coeli

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)  –  Nun komm, der Heiden Heiland BWV 659

 Johannes Eccard (1553 – 1611)  –  Über’s Gebirg Maria geht

Franz Biebl (1906 – 2001)  –  Angelus Domini

Giovanni Pierluigi da Palestrina (ca. 1514 – 1594)  –  Magnificat

 Gioachino Rossini (1792 – 1868)  –  Preghiera

 Traditional  –  Tauet Himmel den Gerechten

 Johannes Eccard (1553 – 1611)  –  Ich lag in tiefer Todesnacht

 Alexandre Guilmant (1837 – 1911)  –  Pastorale aus der Première Sonate op. 42

 Maximilian Betz (*1984)  –  In dulci jubilo

 Traditional  –  Inmitten der Nacht

 Karl Kraft (1903 – 1978)  –  Im Woid is so staad

 Karl Kraft (1903 – 1978)  –  Es mag net finsta wer`n

 Max Reger (1873 – 1916)   –  Mariä Wiegenlied

 Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)  –  Wie schön leuchtet der Morgenstern

 Bernd Englbrecht (*1968)  –  Drei Kön’ge wandern

 Bernd Englbrecht (*1968)  –  Glorious Kingdom

 Bernd Englbrecht (*1968)  –  O du stille Zeit

 Vijay Singh (*1963)  –  Go, tell on the mountain

 InTakt Vokalensemble, Regensburg

Dieser Beitrag wurde unter Hinter den Kulissen des Platzl Hotels, Kultur in München, München Veranstaltungen, Weihnachten in München veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>